Wien

Barfuß nach Wien gewandert

Purkart auf dem Platz der Menschenrechte in Wien. Privat

Purkart auf dem Platz der Menschenrechte in Wien. Privat

Vier Wochen wanderte der Meininger Harald Purkart barfuß quer durch Öster­reich, am Donnerstag ist er nun in Wien angekommen. Mit seinem Marsch will er auf die Situation in den Flüchtlingslagern Griechenlands aufmerksam zu machen. Der 61-Jährige legte täglich bis zu 40 Kilometer zurück, 800 Kilomete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.