Brauereien rückten enger zusammen

Philipp Wüstner leitetet Marketing und Vertrieb bei „VO ÜS“.

Philipp Wüstner leitetet Marketing und Vertrieb bei „VO ÜS“.

Erstes Jahr der Getränkemarke „VO ÜS“ ist trotz Corona-Pandemie erfolgreich verlaufen. Es mussten allerdings einige Kinderkrankheiten überwunden werden.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Praktisch von null auf hundert ist im vergangenen Jahr die Vorarlberger Getränkemarke „VO ÜS“ durchgestartet. Mitte Jänner wurde bekannt, dass die Dornbirner Mohrenbrauerei und die Brauerei Frastanzer im Bereich der alkoholfreien Getränke gemeinsam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.