Einhausung der A 14 soll Lebensraum schaffen

Eine Idee des Architekten Gerald Strehle wurde nun präsentiert. Mit der Einhausung der A 14 zwischen Lauterach und Wolfurt will er 20 Hektar Baugrund generieren.

Von Sebastian Rauch

sebastian.rauch@neue.at

Baugrund ist im Vorarlberger Rheintal ein kostbares Gut. Das zeigt sich schon allein durch die stetig steigenden Immobilienpreise. Längst ist der Preis für den Quadratmeter vierstellig geworden und nur noch die wenigsten können sich in Vorarlberg Eigentum oh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.