St. Gallenkirch

Mit Quad 100 Meter in die Tiefe gestürzt

Im Gemeindegebiet von St. Gallenkirch im Montafon hat sich am Samstagvormittag ein schwerer Alpunfall ereignet. Ein 43 Jahre alter Alparbeiter ist nach Angaben der Polizei mit einem Quad rund 100 Meter weit über einen Abhang gestürzt. Der 43-Jährige hatte zuvor ein Seil von einem Baumstamm lösen wol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.