Hard

Tierische Mitbewohner im Sozialzentrum

Sozialzentrums-Bewohner Thorsten Jüngling kümmert sich um die Tiere.  Senecura (2)

Sozialzentrums-Bewohner Thorsten Jüngling kümmert sich um die Tiere.  Senecura (2)

Zwei Wochen alte Laufenten leben im Garten des SeneCura-Sozialzentrums und sorgen für Abwechslung im Alltag.

Ein Schneckenproblem wird es in nächster Zukunft im Garten des SeneCura Sozialzentrums Hard wohl nicht mehr geben. Denn gleich drei indische Laufenten haben dort ein neues Zuhause gefunden. Die Jungtiere werden von Thorsten Jüngling, der im Sozialzentrum lebt, aufgezogen. Er hat die gefiederten Freu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.