Dornbirn

Brand in Dachwohnung: 29-Jähriger verstorben

Die Dachgeschosswohnung des 29-Jährigen war in der Nacht auf Dienstag aus unbekannter Ursache in Brand geraten.

Ein 29 Jahre alter Mann aus Deutschland ist am Dienstag den schweren Verletzungen erlegen, die er in der Nacht bei einem Brand in seiner Dornbirner Dachgeschosswohnung erlitten hatte. Er war bereits bewusstlos gewesen, als die Feuerwehr die Tür aufbrach. Der Mann wurde sofort reanimiert und noch in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.