AK-Studie plädiert für gratis Kindergarten

Eva Häfele und Hubert Hämmerle präsentierten die Studie. Jürgen Gorbach

Eva Häfele und Hubert Hämmerle präsentierten die Studie.

 Jürgen Gorbach

Eine umfangreiche Studie der Arbeiterkammer beschäftigt sich mit dem Thema Kindeswohl. Gefordert wird mehr soziale Treffsicherheit und Kooperation.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Die Arbeiterkammer Vorarl­berg hat eine Studie zum Kindeswohl in den ersten sechs Lebensjahren präsentiert.Dadurch möchte man „den Kindern eine Stimme geben“, so AK-Präsident Hubert Hämmerle. Für die Forschungsarbeit wurde die renommierte Sozialwissenschafterin Ev

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.