Gastro-Tipp

Klosterkeller Mehrerau
Von Selina Yildiz
selina.
yildiz@neue.at

Vom Stall zum Restaurant

Das Gastgeber-Ehepaar Claudia und Werner Wäger vom Klosterkeller Mehrerau in Bregenz zeigt, dass es sich lohnt, saisonal zu essen.

Urig, schön und gut“, mit diesen Worten beschreibt Gastronomin Claudia Wäger ihren Klosterkeller. Einst wurde er im Kloster Mehrerau in Bregenz als Stall, Kartoffelkeller und Abstellraum benutzt. In den 1990er-Jahren wurde der Abstellraum schließlich in eine Gastwirtschaft verwandelt.

Bevor Claudia u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.