Markus Kegele

Umsatzeinbußen von bis zu 70 Prozent

Seit Ende Mai hatten wir im Vergleich zum Vorjahr 70 Prozent Umsatzeinbußen im Seminar- und Businesshotelbereich. Es waren stattdessen einige Urlaubsgäste da, aber die haben den Verlust bei Weitem nicht kompensieren können. Die Buchungen kommen sehr zögerlich, aber für den Herbst sieht es besser aus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.