Hohenems

Graffiti-Sprayer geschnappt

Drei 17-Jährige sowie ein 24-Jähriger sind als mutmaßliche Graffiti-Sprayer ausgeforscht worden. Sie sollen von Februar bis April an 27 Tatorten im Raum Hohenems, Götzis, Feldkirch und Lustenau Spuren hinterlassen haben. Der Schaden beträgt 24.500 Euro. Auch eine Graffiti-Serie aus dem Jahr 2018 wur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.