Fußach

Ausgerissene Rinder sorgten für Aufregung

Mehrere Zäune und Hecken sowie einen abgestellten Pkw haben zwei ausgerissene Jungrinder am Freitagabend in Fußach beschädigt. Ein von der Polizei verständigter Tierarzt stellte die Rinder mit einem Betäubungsgewehr ruhig. Mit einem Transportanhänger wurden sie schließlich unversehrt wieder auf den

Artikel 33 von 138
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.