Corona ließ sich im Abwasser nachweisen

Landesrätin Martina Rüscher verschaffte sich im Umweltinstitut einen Überblick.  A. Serra

Landesrätin Martina Rüscher verschaffte sich im Umweltinstitut einen Überblick.  A. Serra

Das Umweltinstitut untersuchte die ­Abwässer von 200.000 Vorarlbergern auf das Coronavirus. Die Konzentration des ­Erregers nimmt nun wieder ab.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Was international bereits mehrfach bewiesen wurde, zeigte sich auch bei der Auswertung von Vorarl­berger Abwasserproben seit dem Sommer 2020: Das Sars-CoV-2-Virus, das die Covid-19- Erkrankung auslöst, war darin nicht nur nachweisbar, sondern folgte in seiner Konz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.