Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Geflüchteter darf nun doch im Land bleiben

Dem Afghanen würde in Heimat ausweglose Lebenssituation drohen, meint Bundesverwaltungsgericht.

In erster Instanz hat das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) 2017 dem Afghanen keinen Aufenthaltstitel zugebilligt und die Abschiebung nach Afghanistan für zulässig erklärt. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) in Wien dem Geflüchteten den Status eines subsidiär Schutzberechtigten ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.