Wohlgenannt: Millionenschwere Erweiterungen

Durch die Erweiterung werden sich die verfügbaren Nutzflächen des im Wallenmahd befindlichen Firmenstammsitzes mit über 10.000 zusätzlichen Quadratmetern mehr als verdoppeln.  hartinger, Architekturbüro  Meinhard Rhomberg

Durch die Erweiterung werden sich die verfügbaren Nutzflächen des im Wallenmahd befindlichen Firmenstammsitzes mit über 10.000 zusätzlichen Quadratmetern mehr als verdoppeln.  hartinger, Architekturbüro
 Meinhard Rhomberg

Bis Anfang 2024 werden am Firmenstammsitz in Dornbirn-Wallenmahd mehr als 20 Millionen Euro investiert. Die Nutzfläche wird mehr als verdoppelt, es entstehen 25 neue Arbeitsplätze.

Von Günther Bitschnau/wpa

Der Fahrzeugbauer und Maschinenverleiher Otto Wohlgenannt GmbH steht vor der größten Investition in seiner fast 100-jährigen Firmengeschichte. Das Unternehmen plant eine deutliche Erweiterung des Firmenstammsitzes in Dornbirn-Wallenmahd.

Die ersten Vorarbeiten haben vor wenig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.