Kritik der Grünen an Parkplatz- Sanierung

Die Fläche zwischen Post und neuer Polizei soll zur „ordentlichen Verwendung“ hergerichtet werden. Bis zu einer Verbauung können noch Jahre vergehen. Roland Paulitsch

Die Fläche zwischen Post und neuer Polizei soll zur „ordentlichen Verwendung“ hergerichtet werden. Bis zu einer Verbauung können noch Jahre vergehen.

 Roland Paulitsch

Stadt Dornbirn saniert desolaten Parkplatz zwischen Post und neuer Polizei. Für die Grünen ist das rausgeschmissenes Geld für eine provisorische Nutzung am Bahnhofsareal.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Der Umgang der Stadt Dornbirn mit dem Bahnhofsareal ist den Grünen-Stadtvertretern schon von jeher ein Dorn im Auge. Ihrer Ansicht nach werden dort die städtebaulichen Chancen nicht optimal genutzt. Aktuell erhitzt der Parkplatz zwischen Postgebäude un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.