Mit blauem Auge und zweitem Standbein

Mit einem neuen Geschäftsfeld möchte Panto mit Geschäftsführer Pascal Sonnleithner durchstarten. Panto

Mit einem neuen Geschäftsfeld möchte Panto mit Geschäftsführer Pascal Sonnleithner durchstarten.

 Panto

Panto-Outdoor musste seine fünf Filialen im Lockdown schließen. Dennoch kam das Vorarlberger Unternehmen durch die Krise und wartet mit einem neuen Geschäftszweig auf.

Von Sebastian Rauch

sebastian.rauch@neue.at

Die Schließung des Handels aufgrund der Corona-Pandemie war für viele Vorarlberger Unternehmer eine unsichere Zeit. So auch für Panto-Outdoor. Der Fachhändler für Outdoor-Bekleidung und Equipment musste in den Zeiten der Lockdowns die Shops in Hard, Hohenems

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.