Bregenz

Hausdurchsuchung bei radikalen Covid-Gegnern

Neben Waffen, etwa 3500 Stück Munition und zwei Schwertern, wurden auch paramilitärische Ausrüstungsgegenstände wie Schutzwesten, Mehrzweckwesten, Helme und Funkgeräte sichergestellt.  Polizei

Neben Waffen, etwa 3500 Stück Munition und zwei Schwertern, wurden auch paramilitärische Ausrüstungsgegenstände wie Schutzwesten, Mehrzweckwesten, Helme und Funkgeräte sichergestellt.  Polizei

Gruppe hatte sich in Chat auch über den Bau von Splitterbomben unterhalten. Razzia auch in Vorarlberg.

Bei einer Razzia gegen radikale Corona-Gegner hat die Polizei Waffen und Munition sichergestellt. Die Männer hatten sich in einer Chat-Gruppe unter anderem über den Bau von Splitterbomben, Molotowcocktails oder den Kauf von Waffen unterhalten, teilte das Innenministerium am Donnerstag mit. Die siche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.