Bregenz

Pinguine in derBregenzer Innenstadt

Heribert Hehle und Michael Ritsch präsentieren die Bank. Udo Mittelberger

Heribert Hehle und Michael Ritsch präsentieren die Bank.

 Udo Mittelberger

Vier Installationen der Initiative „Klima verrückt“ sollen auf die Klimaerwärmung aufmerksam machen.

Wer bis zum 3. Juni in der Bregenzer Innenstadt unterwegs ist, kann sich neben einen Pinguin setzen. Die kleinen Tiere bevölkern nämlich im Zuge der Kampagne „Klima verrückt“ vier verschiedene Installationen, die auf die Klimaerwärmung hinweisen sollen. Unter anderem steht am Sparkassenplatz eine Ho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.