Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Hund geschlagen:Ehepaar verurteilt

Geldstrafen für unbescholtene Pensionisten, die laut Urteil ihren Hund misshandelt haben.

Der 72-jährige Pensionist hat nach Ansicht des Richters seinen Hund zwischen 2019 und Juli 2020 bei vier Vorfällen geschlagen. Seine 67-jährige Gattin hat nach den gerichtlichen Feststellungen den Mischlingshund bei drei Zwischenfällen mit Schlägen misshandelt. Das trug dem unbescholtenen Ehepaar au

Artikel 53 von 96
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.