Bregenz/Wien

Scheffknecht fordert Distanzierung von Kurz

Neos-Parteichefin fordert Verantwortliche der Vorarlberger Volkspartei auf, ihre eigenen Werte nicht zu vergessen.

Bestürzt zeigte sich am Freitag die Vorarlberger Neos-Chefin Sabine Scheffknecht angesichts von Solidaritätsbekundungen der ÖVP-Landeshauptleute für Bundeskanzler Sebastian Kurz. Gegen diesen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen möglicher Falschaussagen im Ibiza-Untersuchungsausschuss. Der steiris

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.