Bregenz

Kritik an ÖVP-Plänen zu Arbeitslosengeld

ÖGB-Landesvorsitzender Reinhard Stemmer übt Kritik an den jüngsten Vorschlägen des ÖVP-Wirtschaftsflügels. Demnach soll das Arbeitslosengeld mit der Dauer der Arbeitslosigkeit auf unter 40 Prozent gesenkt, die Zumut­barkeitsbestimmung verschärft und die Notstandshilfe begrenzt werden. „Wer solche Pl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.