Testungen

Fallzahlen im Wald und Rheindelta rückläufig

Am Montag ließen sich im Bregenzerwald und im Rheindelta bis 16 Uhr insgesamt 2388 Personen testen.

Die Anzahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in der Region Bregenzerwald liegt aktuell bei 200. Das sind um 25 weniger als am Sonntag. Am stärks­ten betroffen sind die Gemeinden Egg mit 36, Schwarzenberg mit 25, Andelsbuch mit 27, Bezau mit 24, Krumbach mit 15 und Alberschwende mit zehn.

Genau 86 Coron

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.