ÖAMTC

Unfälle mit Feststellbremse vermeiden

Immer wieder sorgt Unachtsamkeit für Personen- und Sachschäden. Aus diesem Grund appelliert der ­ÖAMTC nun an die Bevölkerung, bewusster auf das Anlegen und die Funktion der Feststellbremse zu achten. „Idealerweise baut man das in seine Routine ein: Motor aus, Gang einlegen, Feststellbremse betätige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.