Neue Perspektiven für Arbeitslose

Der Personalbedarf im Pflege- und Betreuungsbereich ist groß.  Shutterstock

Der Personalbedarf im Pflege- und Betreuungsbereich ist groß.  Shutterstock

Über eine Implacementstiftung sind in den letzten zehn Jahren rund 840 Arbeitslose zu Betreuungs- und Pflegekräften ausgebildet worden. Das AMS hat das Projekt nun für drei weitere Jahre genehmigt.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Der Bedarf an qualifiziertem Betreuungs- und Pflegepersonal wird aufgrund des zu erwartenden Anstiegs der älteren Bevölkerung in den nächsten zehn Jahren kontinuierlich ansteigen und höher sein als das Angebot. Die Spitze dieses Trends wird gemäß der 2017 erstell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.