Statistik

Rekord bei Testungen in der vergangenen Woche

64 Neuinfektionen wurden bis Montagnachmittag ­registriert, in der Vorwoche gab es rund 370.000 Tests.

Bis gestern Nachmittag, 16 Uhr, kamen laut Dashboard des Landes weitere 64 Neuinfektionen dazu. Die Zahl der nicht mehr Infektiösen stieg um 96 Personen. Am Sonntag ist zudem eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Die Zahl der Toten beträgt nun 295.

Einen Rekord in Sachen Tes­tu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.