Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Keine Vergewaltigungdurch Krankenpfleger

Im Zweifel Freispruch für 52-Jährigen, der von einvernehmlichem Sex sprach. 60-Jährige konnte kurz vor ihrem Tod nicht mehr ausführlich einvernommen werden.

Vom Vorwurf der Vergewaltigung der bettlägerigen Frau wurde ihr unbescholtener Krankenpfleger am Montag am Landesgericht Feldkirch im Zweifel freigesprochen. Das Urteil des Schöffensenats unter dem Vorsitz von Richter Thomas Wallnöfer ist nicht rechtskräftig, denn Staatsanwältin Julia Berchtold nahm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.