Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Strafe für Sex-Übergriff verdreifacht

50-Jähriger griff in Bregenzer Bar 20-Jähriger an den Busen. Berufungsrichter erhöhten zu zahlende Geldstrafe von 400 auf 1200 Euro.

Sexuelle Belästigung sei generell und im vorliegenden Verfahren strenger zu bestrafen, als das in der ersten Instanz der Fall gewesen sei, meinte Richterin Angelika Prechtl-Marte. Denn der Angeklagte habe mit seinem übergriffigen Verhalten ein hohes Ausmaß an Respektlosigkeit gegenüber Frauen zum Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.