„Die Liberalisierung wird neue Fragen aufwerfen“

Karl Bitschnau vor dem „Hospiz am See“ in Bregenz. Klaus Hartinger

Karl Bitschnau vor dem „Hospiz am See“ in Bregenz. Klaus Hartinger

Nach einem VfGH-Urteil im Dezember hat diese Woche das von der Regierung eingerichtete „­Dialogforum Sterbehilfe“ beraten. Karl Bitschnau, Leiter von Hospiz Vorarlberg, zu Sterbehilfe.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Was haben Sie sich damals gedacht, als der Verfassungsgerichtshof im Dezember die Strafbarkeit von Beihilfe zum Suizid aufgehoben hat?

Karl Bitschnau: Dadurch, dass das Urteil des Verfassungsgerichtshofs eine lange Vorlaufzeit hatte, war es in gewis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.