Lebendiger Platz des Erinnerns statt der Trauer

Die Gräber der Kinder sind liebevoll gestaltet. Philipp Steurer (2), Handout/Privat

Die Gräber der Kinder sind liebevoll gestaltet.

 Philipp Steurer (2), Handout/Privat

Seelsorgerin Daniela Bohle-Fritz über das heutige Gemeinschaftsbegräbnis für frühverstorbene Kinder auf dem Friedhof des LKH Rankweil und den Umgang mit Verlust.

Von Alyssa Hanßke

alyssa.hansske@neue.at

Schon seit dem Jahr 1972 finden viele frühverstorbene Kinder auf dem Friedhof des Landeskrankenhauses Rankweils ihre letzte Ruhestätte. Auf Wunsch der Hinterbliebenen wurde im Jahr 2000 das zwei Mal jährlich stattfindende, religionsübergreifende Gemeinschaftsbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.