Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Lkw-Fahrer schuld amTod eines Radfahrers

Teilbedingte Geldstrafe wegen fahrlässiger Tötung: Angeklagter übersah nach Ansicht der Richterin in Dornbirn beim Rechts­abbiegen 84-Jährigen auf einem E-Bike.

Mit seinem fahrlässigen Fahrverhalten beim Rechtsabbiegen hat der Lkw-Fahrer nach Überzeugung von Strafrichterin Bettina Sperger am 25. August 2020 in Dornbirn-Wallenmahd den Unfalltod eines 84-jährigen Radfahrers verschuldet. Die Richterin des Bezirksgerichts Dornbirn verurteilte den unbescholtenen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.