Die Gute Nachricht

NEUE-Serie – Teil 1/5: Anna Onwuka (50) von der„African Hearts Foundation“ plant ein Waisenhaus in Nigeria.


Von Alyssa Hanßke
alyssa.hansske@neue.at

„Möchte für Waisen eine Chance sein“

Seit ihrer Kindheit ist AnnaOnwuka (50) fasziniert von Afrika. Heute widmet sie ihr Leben der Hilfe notleidender Menschen auf dem fernen Kontinent.  Stiplovsek, Handout (5)

Seit ihrer Kindheit ist Anna

Onwuka (50) fasziniert von Afrika. Heute widmet sie ihr Leben der Hilfe notleidender Menschen auf dem fernen Kontinent.  Stiplovsek, Handout (5)

Große Pläne: Anna Onwuka, Gründerin der „African Hearts Foundation“ möchte durch den Bau eines Waisenhauses in Nigeria notleidenden Kindern eine Zukunft schenken. Dafür braucht die 50-Jährige nun Spenden.

Anna Onwuka ist ein echter Herzensmensch. Schon immer sorgte sie sich um das Wohl anderer. Zu helfen, wo sie nur kann, liegt in ihrer Natur. So kommt es auch, dass die Götznerin neben ihrer Arbeit als Betreuerin in einem Wohnheim für psychisch erkrankte Menschen und dem Managen ihrer eigenen Großfam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.