LustenAU

Wohnungsbrandverlief glimpflich

Am Freitag in der Früh kam es in einem Mehrparteienhaus zu einem Wohnungsbrand. Nachdem das Wohnhaus evakuiert wurde, öffneten Polizeibeamten die brennende und verschlossene Wohnung. In der betreffenden Wohnung befanden sich aber keine weiteren Personen. Die Freiwillige Feuerwehr Lustenau konnte den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.