Strahlend und unbefleckt

Die Skulptur kam mit einem Hubschrauber auf den Schlossberg. Kleines Bild oben: Mario Dalpra. Dieter Heidegger (2)/Mario Dalpra (1)

Die Skulptur kam mit einem Hubschrauber auf den Schlossberg. Kleines Bild oben: Mario Dalpra.

 Dieter Heidegger (2)/Mario Dalpra (1)

Heute wird „Die Unbefleckte“ auf der Burgruine Alt-Ems offiziell begrüßt. Bis 10. Oktober ist dort die Skulptur zu sehen.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Licht, Hoffnung, und überhaupt positive Energie soll die neue Skulptur von Mario Dalpra auf dem Hohenemser Schlossberg ausstrahlen – und im besten Fall strahlt sie auch in der Nacht bis zur Stadt hinunter. Denn „Die Unbefleckte“, wie sich das Werk nennt, ist mit e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.