Spitäler reagieren und stocken Kapazitäten auf

Es gibt nun sieben Plätze mehr auf den Intensivstationen.  Symbolbild/APA

Es gibt nun sieben Plätze mehr auf den Intensivstationen. 

 Symbolbild/APA

Vorarlberg erhöht die Anzahl der Intensivbetten von 52 auf 59. Zahl der Intensivpatienten in den vergangenen zwei Wochen aber dennoch stabil.

Vorarlberg ist Modellregion und hat als einziges Bundesland in Österreich die Gastronomie geöffnet. Ebenso sind Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt. Möglich macht dies eine hohe Anzahl an Testungen, die als Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Angebots gelten, sowie ein stren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.