Bregenz

Startschuss für Neubau von VLV-Hauptsitz

VLV-Vorstände Robert Sturn (l.) und Klaus Himmelreich. VLV

VLV-Vorstände Robert Sturn (l.) und Klaus Himmelreich. VLV

Das neue Verwaltungsgebäude der VLV soll nun gebaut ­werden. Anfang Mai beginnen die Abbrucharbeiten.

Wie die Vorarlberger Landes-Versicherung (VLV) gestern in einer Aussendung bekannt gab, soll nun mit dem Neubau des Verwaltungsgebäudes im Bregenzer Bahnhofsviertel begonnen werden. Im Dezember 2017 war das aus einem Architekturwettbewerb hervorgegangene Siegerprojekt der Bregenzer Architekten Dorne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.