„Grüner Pass“ als Schlüssel für Mobilität

Interview. Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) war im Ländle zu Gast. Im Interview spricht sie über den „Grünen Pass“ und die Performance der EU.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Sie haben sich in einem Arbeitsgespräch mit Landeshauptmann Markus Wallner über den „Grünen Pass“ ausgetauscht. Wie wichtig ist dieser für Europa?

Karoline Edtstadler: Der „Grüne Pass“ ist der Schlüssel, um wieder Mobilität und Freiheit ermöglichen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.