Lustenauer Jugendarbeit wird Gemeindesache

Roman Zöhrer leitet seit 20 Jahren die Offene Jugendarbeit Lustenau – die für Jugend zuständige ÖVP-Gemeinderätin Julia Bickel (unten). Klaus Hartinger, Lukas Hämmerle

Roman Zöhrer leitet seit 20 Jahren die Offene Jugendarbeit Lustenau – die für Jugend zuständige ÖVP-Gemeinderätin Julia Bickel (unten).

 Klaus Hartinger,
Lukas Hämmerle

Nach Feldkirch soll auch in Lustenau die Jugendarbeit in die Obhut der Gemeinde kommen. Das Gesprächsklima zwischen den Verantwortlichen scheint in der Marktgemeinde aber besser zu sein.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Vor über 20 Jahren wurde in Lustenau der Verein Offene Jugendarbeit Lustenau Culture Factor Y gegründet. Seither kümmern sich dessen Mitarbeiter mit viel Engagement, Energie und Kreativität um die Jugendarbeit in der Marktgemeinde.

Eine Vielzahl an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.