Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Messerstich: U-Haftwegen Mordversuchs

Wegen des Verdachts des versuchten Mordes wurde über den 24-Jährigen, der in Hard auf eine Fußgängerin eingestochen haben soll, Untersuchungshaft verhängt.

Im Vorbeifahren hat der Radfahrer nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen wie berichtet am Sonntag gegen 22.20 Uhr in Hard auf der Landstraße einer ihm gar nicht bekannten Fußgängerin mit einem langen Küchenmesser einen Stich in den Rücken versetzt. Die junge Frau war zusammen mit einer Freundin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.