Lieferengpass tangiert das Ländle nicht

Die EU-weiten Lieferengpässe des Impfstoffs AstraZeneca betreffen den Vorarlberger Imfplan nicht. Im Ländle soll vorwiegend mit Biontech/Pfizer und Moderna geimpft werden.

In Vorarlberg wird auch am kommenden Wochenende wieder fleißig weitergeimpft werden. Daran ändert auch der Lieferengpass des AstraZeneca-Impfstoffs nichts, wie es auf NEUE-Anfrage vonseiten der Landespressestelle heißt.

Zunächst blieben die Lieferungen des schwedisch-britischen Herstellers in der ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.