Wallner: „100.000 Impfungen bis Ende April“

Bis Ende Mai wollen LH Wallner und LR Rüscher die Zahl der Impfungen sogar noch verdoppeln. Foto-Serra, Klaus Hartinger (2)

Bis Ende Mai wollen LH Wallner und LR Rüscher die Zahl der Impfungen sogar noch verdoppeln. Foto-Serra, Klaus Hartinger (2)

Deutlich mehr Impfstoff erwartet das Ländle. Damit der Impfplan nicht ins Stocken gevrät, richtet das Land den dringenden Appell an die Bevölkerung, sich jetzt schon anzumelden.

Von Alyssa Hanßke

alyssa.hansske@neue.at

Deutlich mehr Impfstoff als bisher soll in den kommenden Wochen und Monaten Vorarlberg erreichen. Damit der Impfplan jedoch auch weiterhin so erfolgreich durchgeführt werden könne wie bisher, brauche es auch eine Mithilfe von Seiten der Bevölkerung – nämlich in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.