„Drogenkonsum zieht sich quer durch alle Schichten“

Interview. Philipp Kloimstein, Primar und ärztlicher Leiter der Stiftung Maria Ebene, zur Studie.

Was sind die wichtigsten Erkenntnisse, die sie aus der Abwasseranalyse gewinnen konnten?

Philipp Kloimstein: Eine wichtige Erkenntnis ist, dass man im Vergleich zu anderen Untersuchungs- beziehungsweise Befragungsmethoden nicht ganz falsch liegt und andererseits, dass man diesmal einen großen Zeitrau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.