Ein Stein kommt selten allein

Winterlinge, Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen, Primeln, Anemonen, Polsterpflanzen, Enzian, Küchenschelle, Erika und Seidenkraut sind gepflanzt worden. Klaus Hartinger

Winterlinge, Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen, Primeln, Anemonen, Polsterpflanzen, Enzian, Küchenschelle, Erika und Seidenkraut sind gepflanzt worden.

 Klaus Hartinger

Steingärten sind so individuell wie ihre Besitzer. Das ehemalige Flora-Jurymitglied Erika Nägele legte eine (zu späterer Jahreszeit) Farbenpracht am Hang an.

Von Miriam Jaeneke

neue-redaktion@neue.at

Einen Steingarten anlegen heißt nicht zwangsläufig, fast alles mit Steinen zuzudecken. Einen Steingarten anlegen bedeutet nicht unbedingt, nur Halbwüsten- und Wüstenpflanzen zu setzen. Oder Gräser. Ein Steingarten muss nicht aussehen wie ein Trockengebiet. Im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.