Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Geldeintreiber alsRäuber verleumdet

Geldstrafe für unbescholtenen 19-Jährigen, der vor Polizei Schuldenrückzahlung als Raub dargestellt hat.

Bei seiner Strafanzeige vor der Polizei im November 2020 hat der 19-Jährige behauptet, er sei beim Bregenzer Bahnhof Opfer eines Raubes geworden. Er sei unter Androhung von Gewalt gezwungen worden, beim Bankomaten Geld zu beheben und dem Räuber zu übergeben. Vom Täter kenne er nur den Spitznamen.

Sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.