Impfen

Mehr als 8400 Einheiten werden verimpft

Bis Ende Mai wollen LH Wallner und LR Rüscher die Zahl der Impfungen sogar noch verdoppeln. Foto-Serra, Klaus Hartinger (2)

Bis Ende Mai wollen LH Wallner und LR Rüscher die Zahl der Impfungen sogar noch verdoppeln. Foto-Serra, Klaus Hartinger (2)

Alle drei zugelassenen Impfstoffe kommen ab Mittwoch zum Einsatz. 14 Dosen fehlten am vergangenen Sonntag.

Im Laufe der Woche bekommen rund 6000 Vorarlberger ihre Erstimpfung. Verimpft werden alle drei bisher zugelassenen Impfstoffe. Zum überwiegenden Teil werden die mRNA-Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna zum Einsatz kommen. Vom Corona-Impfstoff der Firma AstraZeneca stehen in dieser Woche etwas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.