Bregenz

„Korruptes System Kurz endgültig belegt“

Die Chatprotokolle zwischen Öbag-Chef Schmid und ­Kanzler Kurz stoßen auch den Parteien im Land sauer auf.

In der Causa um Thomas Schmid, Alleinvorstand von Österreichs Staatsholding Öbag, und dessen Bestellung zum Holdingchef, sind wie berichtet neue Chatprotokolle an die Öffentlichkeit gelangt. Die SMS-Unterhaltung, die die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) bei Schmid sichergestell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.