Fast 15 Jahre als oberster Feuerwehrmann des Landes

Hubert Vetter verabschiedet sich nach fast 15 Jahren als Landesfeuerwehrinspektor in den Ruhestand. Klaus Hartinger (4)

Hubert Vetter verabschiedet sich nach fast 15 Jahren als Landesfeuerwehrinspektor in den Ruhestand. Klaus Hartinger (4)

Interview. Hubert Vetter tritt Ende des Monats seinen Ruhestand als Landesfeuerwehrinspektor an. Ein Rückblick eineinhalb Jahrzehnte im Amt.

Von Michael Steinlecher

michael.steinlechner@neue.at

Sie sind seit 2006 Landesfeuerwehrinspektor. Hat sich seit damals etwas bei der Arbeit der Feuerwehren verändert?

Hubert Vetter: Im Aufgabenspektrum der Feuerwehren hat sich nicht viel verändert – außer, dass neue Technologien dazugekommen sind, wie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.