Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Gegen Baubescheidfürs Nachbarhaus

Stadt Dornbirn hätte keine Baubewilligung erteilen dürfen – Beschwerde am Landesverwaltungsgericht.

Vor Gericht bekämpft ein Dornbirner Ehepaar die behördliche Bewilligung für den Umbau und die Sanierung des angebauten Nachbarhauses. Denn mit dem Baubescheid der Stadt Dornbirn für die Immobilienfirma, die das Gebäude umbauen will, würden Rechte der Nachbarn massiv verletzt, meint deren Anwalt Mart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.