Bewertung

Ratingagentur S&P: Bestnoten fürs Ländle

Der geänderte Ausblick von „stabil“ auf „negativ“ war laut Landeshauptmann Markus Wallner zu erwarten.

Erneut konnte Vorarlberg in dem aktuellen Bericht der internationalen Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) das bestmögliche Ergebnis von „AA+/A-1+“ erzielen, wie Landeshauptmann Markus Wallner in einer Presseaussendung informierte. Einzig den Ausblick haben die Experten von „stabil“ auf „negativ“ h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.