Begeisterung für Karate entfacht

Lea Huber (l.) und Dorothea Grabher (unten) sind begeisterte Karatekas.

Lea Huber (l.) und Dorothea Grabher (unten) sind begeisterte Karatekas.

Lea Huber und Dorothea Grabher sind Karatekas. Durch den Sport sind sie regelrecht aufgeblüht und bei jedem Training mit Begeisterung dabei.

Von Lea Kaman

lea.kaman@neue.at

Für Lea Huber sind die Begriffe „Age Uke“, „Gedan Barai“ und „Mae Geri“ keine Fremdwörter, denn sie ist eine Karateka. „Das sind meine Lieblingstechniken“, erzählt sie beim Gespräch im elterlichen Wohnzimmer, „aber eigentlich mag ich alles“. Im Nebenzimmer hat sie sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.