Vorarlberger
der Woche

Heute mit:
Andreas Postner,
Architekt, Umwelt- und Menschenschützer
Von Georg Widerin
georg.
widerin@neue.at

Ein Wienerwurde zumVorarlberger

Der in Wien geborene Architekt Andreas Postner hat Vorarlberg schätzen und lieben gelernt. Er ist Umweltaktivist der ersten Stunde und ein politisch wacher Geist.

Wie er sich selbst beschreiben würde? Andreas Postner stockt kurz und denkt nach: „Schwierig. Ich glaube, dass ich sehr sensibel bin und kreativ. Auch analytisch und offen für neue Ideen. Gerechtigkeit ist mir unheimlich wichtig. Aber auch die Nachhaltigkeitsfrage beschäftigt mich.“ Das alles deckt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.